Sport- und Freizeitstätten

Vom Abenteuerspielplatz über Schwimmhallen und Erlebnisbäder bis hin zum Fußballbundesligastadion: die rechtlichen Anforderungen wachsen mit Größe und Komplexität von Sport- und Freizeitstätten.

Oftmals finden Mandanten Projekte in diesem Bereich eingebettet in komplexe Finanz- und Betreiberstrukturen (auch in Form von PPP), bei denen wir sie umfassend begleiten. Neben klassischen planerischen, und baulichen Themen sowie Fragen im Zusammenhang mit der gesellschaftsrechtlichen und finanziellen Restrukturierung haben wir hierbei für unsere Mandanten auch subventions- und beihilferechtliche sowie vergaberechtliche Rahmenbedingungen im Blick.